vking.de - Die Homepage von Dr. Hannes König
Warum vking.de ? (weil koenig.de schon weg war !?)

Lehrer passen nicht immer nur in die Schule !
Querdenker haben es nicht immer leicht.
Wie man meinem Lebenslauf entnehmen kann, verließ ich 1993 den Schuldienst. Doch der Kontakt zur Schule blieb.

1994 gründetet ich auf das Drängen von Eltern ehemaliger Schüler einen ComputerClub in Havelberg, weil es an der Schule keine Möglichkeiten für Computerfreaks mehr gab.

Die Mitglieder dieses ComputerClub beteiligten sich jährlich mit wachsendem Erfolg an den Wettbewerben “Jugend forscht” und “Schüler experimentieren”.

Dadurch wurde die Uni in Magdeburg auf uns aufmerksam. Gemeinsam mit dem IFQ, einem Maschinenbau-Institut der Uni, entstand die Idee, etwas Neues für den wachsenden Ingenieurbedarf zu tun. Aber der Antrag auf Modellversuch wurde vom Kultusministerium abgelehnt.

Um die gute Idee, einer frühzeitigen Förderung von Schülern auf informatischen und technischem Gebiet, nicht gleich wieder sterben zu lassen, gründeten wir 1999 das erste
Schüler-Institut für Technik und angewandte Informatik” als eingetragener Verein.

Hieraus entwickelten sich nicht nur neue Partnerschaften, sondern auch der Havelberger ErfinderClub, sowie mehrere Schülerfirmen, das erste Junggründerzentrum Sachsen-Anhalts, ein Technik-Kompetenzzentrum und die erste Schüler-Gießerei Sachsen-Anhalts.

Und das alles nebenbei. Denn seit 2001 bin ich wieder als fulltime-Lehrer angestellt.

Was vor mehr als 10 Jahren im Modellversuchsantrag als visionär galt, ist heute nicht nur Realität in Havelberg, sondern es ist weit aus mehr daraus entstanden.

Ein kleines, erlebbares Wirtschaftssystem mit sechs kooperierenden, technologieorientierten Schülerfirmen und einem eigenen Schülerfirmenladen in der Innenstadtvon Havelberg.

Obwohl die Erfolge des Schüler-Institutes für sich sprechen und diese außerschulischen Förderung von Schülern nicht nur berufsorientierend und persönlichkeitsfördernd sind, die Industie dringend motivierte Fachkräfte sucht, die Schule aufgund des allgemeinen Bildungsauftrags nicht in der Lage ist, mehr dafür zu tun, gelang es bisher nicht, das Schüler-Institut mit all seinen Angeboten langfristig finanziell zu sichern.

Was ist mit den heutigen Visionen? - Sind wir mit allem, was wir wollen, nur zu früh?

CCHV-Logo


  

  

  

  

  
Home